Unsere Trainer



Pavel Kurgan

Pavel verfügt über die Trainer B-Lizenz. Seine Erfahrung als Turniertänzer in S-Latein und S-Standard qualifizieren ihn für hochrangiges Training. Als Gasttrainer unseren Turnierpaaren bereits seit Jahren bekannt, übernahm er 2016 den Turnierbereich.

 

Dina & Mark Verlotzki

Mark ist Trainer-C und Dina ist Übungleiterin unter Pavel Kurgan. Obwohl das Geschwisterpaar noch so jung ist, tanzen sie bereits in den Hauptgruppen A-Latein und S-Standard im NRW Kader. Im Wechsel mit Pavel betreuen sie unsere Breitensportler in den Gesellschaftskreisen eben so souverän wie unsere Turnierpaare.


Sascha Doskotz

Er hat bei den Professionals Latein getanzt und ist seit der Reamateurisierung aktiver Senioren S-Latein und S-Standard Tänzer. Sascha leitet hauptsächlich unsere Gesellschaftskreise. Er ist Trainer C Breitensport, Trainer C Standard Leistungssport und Trainer B Latein Leistungssport. Beste Vorraussetzungen für hochwertiges Training mit großem Spassfaktor!


Marina Krüger

2017 ist Sie Vize-Weltmeisterin Linedance in der Kategorie Novice geworden. Seit Einführung des LineDance als zusätzliches Tanzangebot im TSC steht Marina den Gruppen im LineDance zur Verfügung. Sie ist Trainerin Breitensport C, Country und Western und ist darüber hinaus auch noch Irish-Step-Instructor sowie Baboom-Trainerin. 

Für den LineDancebereich erstellt sie individuelle Choreographien für Teams, organisiert den German Dance Cup, dessen Ausrichterin sie auch ist. 

Für die Abnahme des DTSA (Deutsches Tanzsport-Abzeichen) ist sie ebenfalls ausgebildet und bereichert damit den TSC mit ihrem vielfältigen Angebot.


"Willi" Gießelmann

Neu im Team des TSC ist Willi Gießelmann. Als geprüfter Tanzlehrer und Tanzsportlehrer im ADTV (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrer-Verband) war er bereits vielfach beruflich tätig, bevor ihn sein Weg ab November 2016 zum TSC führte. 

Der 1966 geborene und jung gebliebene Willi hat selber von 1986-1988 S-Latein und A-Standard getanzt, dazu fünf Jahre in der 1. Bundesliga-Formation absolviert und als Dritter der Deutschen Meisterschaft abgeschlossen. 

Von 1989 bis 1999 tanzte er bei den Professionals in Latein und ging dort für Hannover an den Start, wobei er parallel seit 1988 als Tanzlehrer inkl. Ausbildung tätig war. 

Seine Schwerpunkte liegen bei Standard und Latein sowie DiscoFox und er unterstützt den TSC im Breitensport/Gesellschaftskreis sowie in künftigen Workshops.


Claudia Stüwe-Paesch

Claudia Stüwe-Paesch kommt ursprünglich aus dem Standard/Latein-Bereich und verfügt über eine jahrelange Erfahrung in den verschiedenen Bereichen des Tanzens. Seit 1991 ist sie ausgebildete Übungsleiterin im Breitensport und hat im Laufe der Jahre zahlreiche Fortbildungen im Bereich Fitness, Bewegungserziehung von Kindern und Tanzen besucht. Als der TSC den Bereich Linedance in sein Programm aufgenommen hat war sie von Anfang an mit Begeisterung dabei und leitet seit Herbst 2016 eigene Linedance-Gruppen im TSC. Ihre Ausbildung zum Trainer C Breitensport Country und Western Dance hat sie 2018 mit Erfolg abgeschlossen.